1. Bitte beschreiben Sie uns kurz Ihr Geschäftsmodell?

Wir sind die EDELFUCHS-LODGE und sind 2020 mit unserem ganz eigenen Konzept gestartet. Einzelzimmervermietung, Gastronomie und Events wie Hochzeiten und Geburtstage, bei denen die Gäste die komplette LODGE mieten können. Wir sind regional aufgestellt und haben eine einfache aber qualitativ hochwertige Karte. Die Zimmer sind alle individuell und modern gestaltet und trotzdem kann sich der Gast bei uns zu fairen Preisen aufhalten.


2. Was war der Grund für Sie Franchisegeber zu werden?

Wir wollten von Anfang an ein Konzept erstellen, das uns die Arbeit erleichtert und kopierbar ist, da wir die EDELFUCHS Marke weiter ausbauen wollen. Wir haben seit 20 Jahren eine Marketing-Agentur und sind vertraut mit Vertrieb und Marketing, auch das führte dazu, dass wir schnell in Richtung Franchise gedacht haben.


3. Wo möchten Sie mit Ihrem Franchise in 5 Jahren stehen?

Wir hätten gerne Deutschlandweit um die 20-50 Standorte, die immer sehr naturnah liegen und den Gästen Erholung bieten.


4. Wie sieht Ihr ideales Franchisepartner Profil aus? Und ist ein Einstieg haupt-

oder auch nebenberuflich möglich?

Der Einstieg sollte hauptberuflich stattfinden und der Franchisepartner darf wie wir ein Quereinsteiger sein. Wir möchten kein “normales” Hotel sein. Das bringt frischen Wind in die Branche. Er muss mit Gästen und Zahlen umgehen können, schnell lernen und das Konzept verstehen.


5. Welche Kosten fallen für Franchisepartner an? Und welche Verdienstmöglichkeiten können sich bieten?

Es fällt eine Einstiegsgebühr von ca. 35Tsd € an und eine laufende Provision von 5%, sowie Margen von bis zu 20/25%.


6. Welche Art von Unterstützung bieten Sie Ihren Franchisepartnern?

Durch unsere verschiednen Kompetenzbereiche, kann ein großer Bereich an Unterstützung abgedeckt werden:

· Umsatz- und Kostenplanung

· Konzept

· Kreditvermittlung

· Standortanalyse

· Marketing (Werbemittel, Fotografie)

· Web und Software

· Schulungen

· Hilfe in der Startphase


7. Was sind die 3 wichtigsten Merkmale in der Zusammenarbeit mit Ihren Franchisenehmern?

· Der frische Blick auf die Branche und das eigene Konzept

· Ein fairer und netter Umgang miteinander

· Die Erleichterung in der Arbeit und die Fehlervermeidung


Falls auch Sie überlegen Franchisegeber zu werden, melden Sie gern bei uns.

Ihr Artemis Franchise Team